Der schwere Neuanfang in den Nachkriegsjahren

1945 - 1957

Erbaut, gewerkelt, erhalten: Baufahrzeuge waren immer wieder in Aktion.
Erbaut, gewerkelt, erhalten: Baufahrzeuge waren immer wieder in Aktion.

Da 950 Wohnungen im Krieg beschädigt wurden, wurde nach dem Krieg als erstes eine eigene Dachziegelproduktion aufgenommen.

Es war viel anzupacken. Durch die allgemeine Zerstörung und den Zuzug Vertriebener herrschte wieder große Wohnungsnot. In den 40er und 50er Jahren wurden zunächst Reparatur und Instandsetzung groß geschrieben. Nach und nach setzten dann Modernisierungen ein. Aus Ställen wurden Garagen. Die Reste eines ländlichen Charakters verschwanden allmählich.

Lesen Sie weiter:

Bangen um den Erhalt der Bausubstanz